16.08.2019 Olli's Kommentar: Damals entwickelte man erst ein funktionierendes Gerät und versuchte dann die Kosten zu optimieren. Heutzutage läßt man das "Entwickeln" weg und optimiert im Voraus 5 Jahre lang die Kosten.
14.08.2019 Olli's Kommentar: Und daher, demnächst im SPIEGEL, das Lifestyle-Magazin: Gendergerechte, klimaneutrale vegane Kochrezepte (eventuell als Titelartikel über klimaneutrales Leben getarnt).
11.08.2019 Olli's Kommentar: Der Chemiker weiß: Diamonds are a girl's best friend. Also, das Diamantschneidblatt zum Vorbereiten ihrer Quarzglasampulle im AC3-Praktikum.
09.08.2019 Olli's Kommentar: Nintendo hat schließlich gelernt: Beim 3DS hat man das Schlüsselelement "3D-Bildschirm" weggelassen und das Ergebnis (2DS) war ein voller Erfolg. Warum sollte das bei der Switch Lite nicht funktionieren?
07.08.2019 Olli's Kommentar: Kolumnen, Kommentare und Meinungen haben aber zwei unschätzbare Vorteile: Sie sind billig zu haben und müssen keiner aufwendigen Tatsachenprüfung unterzogen werden.
04.08.2019 Olli's Kommentar: Da Chemiker ohnehin die meiste Zeit im Labor verbringen und es tatsächlich auch Chemiestudentinnen geben soll, soll es vorkommen, daß Chemiker die große Liebe im Abzug finden.
02.08.2019 Olli's Kommentar: Wer sich keine neue Switch Lite leisten kann aber so tun als ob muß nur sein altes Wii U GamePad gelb anmalen und "Zelda - Breath of the Wild" drauf laufen lassen.
31.07.2019 Olli's Kommentar: Und ansonsten, lieber SPIEGEL: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Nicht nur die Auflage der FAZ ist rückläufig, auch der SPIEGEL hat in den letzten 20 Jahren 1/3 seiner Leser verloren.
28.07.2019 Olli's Kommentar: Denn im Labor gilt, wie in der Liebe: Schützt, was Euch lieb und kostbar ist. Und was könnte kostbarer sein als der 5-Stufer im Organik III-Praktikum?
26.07.2019 Olli's Kommentar: Und für die meisten "Nintendo Labo"-Kits ist die "neue" Switch Lite damit auch nicht geeignet. Was für ein Fortschritt...